rotkreuzkurs-eh-header-alt.jpg Foto: A. Zelck / DRK e.V.
Erste Hilfe für BetriebeErste Hilfe für Betriebe

Sie befinden sich hier:

  1. Angebote
  2. Erste Hilfe
  3. Erste Hilfe für Betriebe

Rotkreuzkurs Erste Hilfe für Betriebe

Erste Hilfe

Am Parkbahnhof 11
27580 Bremerhaven

erste-hilfe(at)drk-bremerhaven.de

Ansprechpartner

Mark Hämmerling

Tel.: 0471 30836010
haemmerling(at)drk-bremerhaven.de

Der Rotkreuzkurs Erste Hilfe wendet sich grundsätzlich an alle Interessierten, da keinerlei Vorkenntnisse erforderlich sind. Die hohe Anzahl von Notfällen in den verschiedensten Bereichen macht es dringend notwendig, möglichst viele Ersthelfer auszubilden. Neben den "Lebensrettenden Sofortmaßnahmen" beinhaltet der Lehrgang noch folgende

Themen und Anwendungen:

  • Wundversorgung
  • Umgang mit Knochenbrüchen
  • Verbrennungen, Hitze-/Kälteschäden
  • Verätzungen
  • Vergiftungen
  • zahlreiche praktische Übungsmöglichkeiten

"Richtig helfen können - Ein gutes Gefühl!" Dieser Lehrgang liefert Ihnen die Handlungssicherheit in Erster Hilfe bei nahezu jedem Notfall in Freizeit und Beruf.

Wichtiger Hinweis zu allen Erste-Hilfe-Kursen

Aufgrund der aktuellen Entwicklung um das Coronavirus unterliegen die Erste-Hilfe-Kurse besonderen Auflagen:

  • Kommen Sie nicht unangemeldet zu einem Erste-Hilfe-Kurs
  • Melden Sie sich nur zu einem Erste-Hilfe-Kurs an, wenn Sie keinerlei Krankheitssymptome zeigen
  • Während des gesamten Kurses ist eine FFP2-Maske zu tragen, bitte bringen Sie diese in ausreichender Anzahl (3 Stück) mit
  • Selbstzahler bringen die Teilnahmegebühr von 45 Euro bitte passend mit
  • Teilnehmer, die über die BG abgerechnet werden, bringen das Abrechnungsformular (siehe Hinweis oben) bitte komplett ausgefüllt zum Kurs mit
  • Denken Sie an einen eigenen Kugelschreiber
  • Bei Nichterscheinen sehen wir uns leider gezwungen Ihnen die Kursgebühr von 45 Euro in Rechnung zu stellen, da wir die Erste-Hilfe-Kurse nur mit einer verminderten Teilnehmerzahl durchführen können. Bitte beachten Sie unsere Rücktrittsbestimmungen.
  • Personen, die von der Mundschutzpflicht befreit sind, benötigen ein ärztliches Attest
  • Vor Ort muss ein Schnelltest durchgeführt werden, ein Selbsttest zu Hause ist nicht ausreichend

Weiterhin muss der Fragebogen zur Selbsteinschätzung ausgefüllt zum Kurs mitgebracht werden.

Kurs auf Anfrage

Nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf: Telefon 0471 30836010 oder erste-hilfe(at)drk-bremerhaven.de