Sie sind hier: Spenden / Spendensammlung als Schulprojekt

Suche

erweiterte Suche

Kontakt

DRK-Kreisgeschäftsstelle
Borriesstraße 37
27570 Bremerhaven

Tel. 0471 3094040

info(at)drk-bremerhaven.de

Ansprechpartner

Blutspendetermine

Spendensammlung als Schulprojekt - Helft uns helfen!

Foto: DRK e.V.

Projektleitfaden für Schulen und Klassen zum Thema Spendenaktion

Ob in Deutschland oder weltweit – viele Menschen sind durch Katastrophen oder bewaffnete Konflikte auf Hilfe angewiesen. Das Deutsche Rote Kreuz setzt sich für sie ein. Unterstützt Ihr uns dabei? Organisiert mit Eurer Schule oder Eurer Klasse eine Spendenaktion. Bei diesem Projekt könnt Ihr viel lernen und habt jede Menge Spaß. Außerdem ist es ein tolles Gefühl, etwas wirklich Sinnvolles zu tun.

Ihr wollt in der Schule ein sinnvolles Hilfsprojekt umsetzen? Prima, eine Spendenaktion kann leicht und unkompliziert zum Beispiel bei einem Schulfest durchgeführt werden oder mit einem Sponsorenlauf verknüpft werden.

Das A und O für eine erfolgreiche Spendenaktion ist ein guter Plan. Damit Ihr nichts vergesst, könnt Ihr Euch an diesem Leitfaden orientieren:

So geht helfen: Als Schule, als Klasse, als Freunde!

  • Brainstormen: Am Anfang steht natürlich die Idee. Welches Projekt wollt Ihr durchführen? Hat einer aus der Gruppe vielleicht sogar schon Erfahrung mit einer solchen Aktion? Hier ein paar Ideen: ein Basar, ein Schulfest, ein Benefizturnier, ein Konzert oder eine Theateraufführung als Benefiz-Gala, ein Sponsorenlauf, eine Postkarten-Aktion oder eine Versteigerung.
  • Unterstützung suchen: Gibt es einen Lehrer, der Euch helfen kann? Soll es eine Schulaktion werden? Gibt es Eltern, die Euch unterstützen können? Das Team vom DRK-Kreisverband Bremerhaven steht Euch auch gerne mit Rat und Tat zur Seite. Schreibt uns einfach eine E-Mail: beyer(at)drk-bremerhaven.de oder wendet Euch direkt an Frau Beyer unter Telefon 0471 309404 -40 in der DRK-Kreisgeschäftsstelle.
  • Durchdenken: Habt Ihr Euch auf ein Projekt geeinigt, müsst Ihr alles ganz genau durchdenken. Wie viele Einnahmen erwartet Ihr? Was müsst Ihr besorgen? Benötigt Ihr Sponsoren?
  • Organisieren: Stellt einen Zeitplan auf und verteilt die Aufgaben: Wer macht was bis wann? Und habt Ihr genügend Helfer angeworben? Je mehr, desto besser.
  • Werbung machen: Fragt bei Eurer Schülerzeitung, bei der Nordsee-Zeitung oder dem Sonntagsjournal an, ob sie über Euch berichten wollen. Gestaltet einen Aktionsflyer: Motiviert die Menschen mitzumachen!
  • Daumen drücken: Habt Ihr all das geschafft, kann nichts mehr schiefgehen. Ihr werdet sehen: Das Schulprojekt wird ein riesiger Erfolg!
  • Dokumentieren: Schreibt danach einen Bericht über Euer Event und macht viele Fotos, so dass Eure Aktion niemals in Vergessenheit gerät.

Der DRK-Kreisverband Bremerhaven und Ihr! Als Schule helfen!

Foto: DRK e.V.

1. Informiert uns über Eure Aktion
Erzählt uns unbedingt davon! Nur so erfahren wir ganz sicher von Eurer Hilfsbereitschaft. Eure Ansprechpartnerin beim DRK-Kreisverband Bremerhaven ist Birgit Beyer. Ihr könnt sie unter Telefon 0471 309404 -40 anrufen oder eine E-Mail schicken an beyer(at)drk-bremerhaven.de.

2. So überweist Ihr Eure Spende
Den gesammelten Spendenbetrag überweist Ihr bitte auf unser Bremerhavener DRK-Spendenkonto:
DE96 2925 0000 0002 8051 11
BIC: BRLADE21BRS
Weser Elbe-Sparkasse
Stichwort: [Spendenzweck] und [Name der Schule]

3. Ihr möchtet Eure Spende offiziell übergeben?
Die DRK-Kreisgeschäftsführerin Sigrun Deneke nimmt sich gerne die Zeit für eine Scheckübergabe inklusive Foto für die Lokalzeitung.

4. Haben wir Eure Daten für einen Dankbrief und eine Urkunde?
Wenn Eure Spende bei uns eingegangen ist und wir alle nötigen Daten von Euch haben, schicken wir Euch einen Dankbrief und eine Spendenurkunde zu, die Ihr in Eurer Schule aushängen könnt.