Sie sind hier: Aktuelles / Aktuelle Nachrichten » Familienfest zum Weltkindertag

Suche

erweiterte Suche

Kontakt

DRK-Kreisgeschäftsstelle
Borriesstraße 37
27570 Bremerhaven

Tel. 0471 309404 - 0
Fax 0471 309404 - 44

info(at)drk-bremerhaven.de

Geschäftszeiten
(in der Regel)

Mo.-Do. 9:00-12:00 Uhr und 13:00-16:00 Uhr
Fr. 9:00-12:00 Uhr
sowie nach vorheriger Terminabsprache

Ansprechpartner Öffentlichkeitsarbeit

Adelheid Fangrath

Tel.: 0471 30940436
Mob.: 0176 15566155
fangrath(at)drk-bremerhaven.de

Familienfest zum Weltkindertag

Flohmarktstand gegen eine Kuchenspendengebühr zu vergeben


Der Kinderschutzbund Bremerhaven und der DRK-Kreisverband Bremerhaven veranstalten in diesem Jahr gemeinsam ein Familienfest zum Weltkindertag am 20. September und ebnen so gleichzeitig den Weg für weitere Kooperationsprojekte. Auf dem Gelände des Roten Kreuzes Am Parkbahnhof 11 findet ein abwechslungsreiches Programm für die ganze Familie statt.

Das Jahr 1954 war die Geburtsstunde des Weltkindertages, der inzwischen in über 160 Staaten stattfindet. In diesem Jahr organisiert der Kinderschutzbund Bremerhaven den Festtag für Kinder zusammen mit dem DRK-Kreisverband Bremerhaven. Das Fest für die ganze Familie findet am Mittwoch, den 20. September, von 14 bis 18 Uhr statt. Auf dem Gelände des DRK-Kreisverbands Am Parkbahnhof 11 in Speckenbüttel gibt es viel zu entdecken. Für die Kinder gibt es ein umfangreiches Programm: Spielstationen wie den Heißen Draht, Spielmobil mit Hüpfburg, den Clown Peppino, ein Glücksrad mit Gewinnen und vieles mehr. Die jungen Leiter des Jugendrotkreuzes stellen sich vor und führen in die Erste Hilfe ein. Der Eintritt ist frei, Speisen und Getränke sind kostenlos.

Verschiedene Stände informieren die Eltern über die zahlreichen unterstützenden Angeboten der Veranstalter. Auf dem großen Flohmarkt „rund ums Kind“ gibt es viele schöne Dinge zu entdecken. Hier sind noch Standplätze zu vergeben. Bei Regen findet der Verkauf in der Fuhrparkhalle des DRK statt. Als Gebühr wünschen sich die Organisatoren eine Kuchenspende. Anmeldungen für den Flohmarkt nehmen Frau Stührenberg (0471 308360-0, c.stuehrenberg@drk-bremerhaven.de) und Frau Touby (0176 15566167, touby@drk-bremerhaven.de) gerne entgegen.

Für die Zukunft sind weitere Kooperationen zwischen dem Kinderschutzbund und dem Deutschen Roten Kreuz in Bremerhaven geplant. In den Räumen des Kinderschutzbundes finden ab Mitte Oktober Erste Hilfe am KindKurse für sozial benachteiligte Eltern statt. Und die Mit-arbeiter der Ambulanten Jugend- und Familienhilfe des DRK-Kreisverbands bieten demnächst ein Elterncoaching zur Unterstützung und Stärkung von Familien an. Auch hier stellt der Kinderschutzbund die Räumlichkeiten und übernimmt die Kosten.


12. September 2017 18:47 Uhr