Sie sind hier: Aktuelles / Aktuelle Nachrichten » Veranstaltungshinweis: "Für den Erbfall richtig vorsorgen"

Suche

erweiterte Suche

Kontakt

DRK-Kreisgeschäftsstelle
Borriesstraße 37
27570 Bremerhaven

Tel. 0471 309404 - 0
Fax 0471 309404 - 44

info(at)drk-bremerhaven.de

Geschäftszeiten
(in der Regel)

Mo.-Do. 9:00-12:00 Uhr und 13:00-16:00 Uhr
Fr. 9:00-12:00 Uhr
sowie nach vorheriger Terminabsprache

Ansprechpartner Öffentlichkeitsarbeit

Adelheid Fangrath

Tel.: 0471 30940435
Mob.: 0176 15566155
fangrath(at)drk-bremerhaven.de

Veranstaltungshinweis: "Für den Erbfall richtig vorsorgen"

Neue DRK-Veranstaltungsreihe startet mit dem Thema Erbrecht und Testamente


Foto: A. Zelck / DRK e.V.

Es kann jeden Tag passieren. Durch einen Unfall oder einer schweren Krankheit kann sich das gewohnte Leben drastisch verändern. Es ist wichtig, rechtzeitig entsprechende Vorsorge für sich und die Lieben zu treffen. Die Rechtsanwälte der Kanzlei Ülsmann & Vathke informieren in der Geschäftsstelle des DRK-Kreisverbands Bremerhaven über die gesetzlichen Fallstricke zum Thema Erbrecht und Testamente.

Die Mitarbeiter des DRK-Kreisverbands Bremerhaven stellen bei ihrer Arbeit immer wieder fest, dass viele Menschen Fragen über Fragen zu den komplexen Regelungen in dem Bereich der Vorsorge stellen. Eine neue Veranstaltungsreihe des DRK-Kreisverbands Bremerhaven schließt diese Lücke und informiert über die wichtigsten Themen. Fachlich versierte Referenten erklären nicht nur die rechtlichen Hintergründe sondern geben auch Impulse, wie sich die Ratschläge praktisch umsetzen lassen

Die Vortragsreihe startet am

Datum:

Dienstag, den 15. November

Uhrzeit:

18 - 20 Uhr

Thema:

Erbrecht und Testamente

Veranstaltungsort:

 

 

Kreisgeschäftsstelle DRK-Bremerhaven e. V.
Borriesstraße 37
27570 Bremerhaven

Bei der Veranstaltung referieren die Rechtsanwälte Maria Ülsmann und Rainer Vathke über die Grundzüge des Erbrechts und geben Tipps, wie ein gültiges Testament erstellt wird. Für die Hinterbliebenen ist ein fehlendes Testament sehr belastend und führt häufig zu Streitereien bei den Familienangehörigen. Aber auch beim Verfassen eines Testamentes sind Formfehler zu vermeiden, damit auch dem letzten Willen des Erblassers entsprochen werden kann. Der Vortrag dauert rund eine Stunde. Im Anschluss haben die Zuhörer viel Zeit um Fragen zu stellen.

Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, wird um eine Anmeldung für die kostenlose Veranstaltung gebeten unter Tel.: 0471/30 94 04 40 oder per E-Mail: Opens window for sending emailbeyer(at)drk-bremerhaven.de

Bitte schon Vormerken!
Im Abstand von zwei Monaten sind weitere Veranstaltungen mit diesen Themen geplant:

  • Informationen für pflegende Angehörige
  • Fit in Erste Hilfe (Kostenbeitrag ca. 10 Euro)
  • Testamente und Pflichtanteile
  • Ambulante Hilfen für ältere und kranke Menschen
  • Vorsorge und Betreuungsvollmachten
  • Aufgaben des Deutschen Roten Kreuzes
  • Informationen für pflegende Angehörige


10. November 2016 19:42 Uhr